Schützenfest

Hauptseite



Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, Liebe Freunde und Gönner, Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

 

Auch wenn die meisten von uns die Worte „Corona“ oder „Pandemie“ nicht mehr hören wollen, kommen wir ohne sie auch hier nicht aus. Denn sie haben auch uns die letzten zwei Jahre geprägt und das Vereinsleben stillstehen lassen. Zwei Jahre ohne Schützenfeste, ohne gemeinsame Veranstaltungen, ohne Treffen und persönliche Begegnungen.

Wilhelm von Humboldt sagte einmal folgenden Spruch:

„Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.“

Vielleicht merken wir alle gerade jetzt, dass Chatrooms, Computerspiele und Web-Konferenzen kein adäquater Ersatz für echte Nähe sind. Ebenso erkennen wir nun, dass Nähe am einfachsten mit den Menschen zu erleben ist, mit denen man das tagtägliche Lebensumfeld teilt.

 

Wir sind nun optimistisch, dass wir alle 2022 gemeinsam wieder ein Schützenfest erleben können und dürfen, um in der geselligen Atmosphäre dieses Schützenfestes einmal den Stress, die Hektik und die Sorgen des Alltags vergessen zu können.

 

Allerdings wird es in diesem Jahr eine Veränderung geben, da wir auf den Festumzug durch die Straßen in unserem Veedel verzichten.

 

Davon abgesehen belassen wir unsere Tradition beim Schützenfest 2022 in unserem Schützenheim

 

vom 27. August bis zum 03. September 2022

 

Recht herzlich bedanken möchte ich mich bei allen unseren Würdenträgern, welche sich von Jahr zu Jahr bereit erklärt haben noch einmal weiterzumachen. Ebenso einen großen Dank an all unsere Mitglieder der Bruderschaft, welche uns in der schwierigen Zeit die Treue gehalten und uns unterstützt haben.

 

 

Ferner möchte ich mich wie jedes Jahr bei allen Mitgliedern, Beteiligten, Sponsoren und Inserenten bedanken für all die Arbeit und Ihr Engagement für dieses Fest und das schon über viele Jahre.

 

Stefan Neubert

1. Brudermeister