Würdenträger

Hauptseite


Alle Würdenträger seit 1925

2005 / 2006          2006 / 2007          2007 / 2008          2008 / 2009

2009 / 2010           2010 / 2011             2011 / 2012            2012 / 2013

2013 / 2014            2014 / 2015            2015 / 2016            2016 / 2017

 

 Würdenträger 2017 / 2018

 

Kaiser

Heike Schell

 

I Ritter

Marco Wieder

 

 

II Ritter

Silke Fischer

III Ritter

Susanne Koennecke

IV Ritter

Thorsten Fischer


Tellkönigspaar

Manfred und Luise Wirtz

 

 

Prinz

Benjamin Göbel

 

Schülerprinz

Stadt-Tell-Schülerprinz

Felix Schumacher

 

Bürgerkönigspaar

Stadt-Bürgerkönigin

Sabrina und Walter Thiel

 


 

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, Liebe Freunde und Gönner, Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

 

Es gibt einen neuen Generationenbegriff. Die Generation Internet. Schützenvereine sind im Netz, pflegen eine Homepage, einige sind bei Facebook. Über 80 Prozent der Deutschen sind nach einer Studie online. Bemerkenswert: Der Zuwachs geht vor allem von den über 50-Jährigen aus. Zu den neuen Onlinern gehören auch 70-Jährige und weit ältere. Brauchen wir da noch das Schützenfest? Den Vogel abschießen oder ins Schwarze zielen, lässt sich das nicht online machen?

Ich bin sicher, die Verbindung von Sport und Geselligkeit ist es, die vielen Menschen generationsübergreifend im Schützenverein ein emotionales Zuhause schafft. Denn Wettbewerbe und Feste fördern die echte Kommunikation – von Mensch zu Mensch. Dazu gehören nicht nur die Schützenfeste, sondern auch das normale Training, die vielen Anlässe im Jahreslauf – auch dort wird öfters mal ein Mensch als Freund hinzugefügt.

Im Schützenverein gelingt häufig das, was sich viele Menschen wünschen: Gemeinsam mit anderen etwas tun und dabei Spaß haben.

 

Deswegen würde es mich freuen, wenn wir viele Gäste, Freunde und Gönner an unserem Schützenfest

vom 19. August bis 03. September 2017

 

in  unserem  Heim  begrüßen  können,  um  mit  uns  gemeinsam schöne, gemütliche Stunden zu verbringen.

 

Ferner möchte ich mich bei allen Mitgliedern, Beteiligten, Sponsoren und Inserenten bedanken für all die Arbeit und Ihr Engagement für dieses Fest und das auch schon über viele Jahre.

 

          1. Brudermeister